Betreuer

Bearbeiter

Verwandte Projekte

ezDL
ezDL ist ein Framework für interaktive Suchsysteme

Abgabetermin

2011-07

Formalia

Voraussetzungen
  • Sehr gute Programmierfähigkeiten in Java (notwendig)
  • Kenntnisse in Eclipse, Maven und Mercurial (optional)

Aufgabenstellung

Im Rahmen des DFG-Projektes DAFFODIL ist ein agentenbasiertes, nutzerorientiertes Zugangssystem für verteilte, heterogene digitale Bibliotheken entwickelt worden. Die Persönliche Handbibliothek (PLib) spielt eine wesentliche Rolle im Bereich der Personalisierung und Kollaboration. In der PLib können alle Digitalen Bibliotheks-Objekte strukturiert in persönlichen oder Gruppenordnern abgelegt werden. Im Rahmen des Lehrstuhl-internen Projekts ezDL wurde die Software-Basis von DAFFODIL refactored und neue Funktionen hinzugefügt.

Im Rahmen der Diplomarbeit soll ein neues Konzept für eine PLib entwickelt und umgesetzt werden, das die bisherigen Stärken der DAFFODIL-PLib in ezDL überführt und um neue Features ergänzt. Dazu gehören:

Literatur

Markus Baldschus; Daniel Becker; Christian Feist; Sven Frankmölle; Matthias Jordan; Christian Kruse; Igor Kufershteyn; Ingo Roderfeld; Christoph Szoltysik; Alexej Titarenko; Alexander Weber; Arthur Zalewski (2002).
PADDLE: Personal Adaptive Digital Library Environment. Bericht , Universität Dortmund, Dortmund
Claus-Peter Klas; Sascha Kriewel; André Schaefer (2004).
Daffodil - Nutzerorientiertes Zugangssystem für heterogene digitale Bibliotheken. dvs Band