Informationssysteme

Lehrpersonen


Dozent(in)
Übungsleiter(innen)
Praktikumsleiter(innen)
Korrekteur(e)

Termine


Vorlesung

Tag

Zeit

Ort

Mittwochs 8:30 - 10:00GB V/113
Donnerstags 16:15 - 18:00Chemie/HS 3

Übungen

Tag

Zeit

Ort

Betreuer

Montags 14:00 - 16:00Pav 6/R.18Dipl.-Inform. Barbara Sprick
Montags 16:00 - 18:00GB V/R.420Dipl.-Inform. Barbara Sprick
Mittwochs 14:00 - 16:00GB V/R.420Dipl.-Inform. Yücel Karabulut
Mittwochs 16:00 - 18:00GB V/R.420Dipl.-Inform. Yücel Karabulut

Beschreibung


Die Lehrveranstaltung Informationssysteme behandelt die Architektur und den Einsatz von Informationssystemen, wobei Datenbank- und Information-Retrieval-Systeme im Vordergrund stehen. Bei den Datenbanken werden Datenmodelle, Anfragesprachen, Schemaentwurf und Synchronisierung für logik- und objektorientierte Systeme betrachtet, die durch Übungen zur Modellierung und Formalisierung von Anwendungen und dem praktischen Umgang mit einem relationalen und einem objektorientierten Datenbank- system (ORACLE und O2) ergänzt werden. Im Bereich des Information Retrieval (IR) werden schwerpunktmäßig Methoden zur Repräsentation von Textinhalten sowie Retrievalmodelle und Hypertext behandelt und anschließend verschiedene Typen hierauf basierender Systeme vorgestellt.

Grobgliederung der Vorlesung: Architektur, Modellierung, Logik, Logodat-Schemas und -Anfragen, relationale Schemas und Anfragen, relationale Algebra und relationaler Kalkül, SQL, objektorientierte Modelle, Transaktionen, Serialisierbarkeit, Scheduler, Schemaentwurf, Daten - Wissen - Information, Evaluierung von IR-Systemen, Repräsentation von Textinhalten, IR-Modelle, Hypertext, Systeme.

Bemerkungen


IR-Skript

Vorlesungsmaterial


Die Vorlesung lehnt sich eng an das Lehrbuch "J. Biskup, Grundlagen von Informationssystemen, Vieweg, 1995" an. An die Teilnehmer der Veranstaltung werden Hörerscheine abgegeben, die den Kauf des Buches zu einem ermäßigten Preis ermöglichen. Die Hörerscheine sind im Sekretariat des Lehrstuhls 6 (Claudia Graute, GB V/R. 421, täglich 8-12 Uhr) erhältlich. Zum Information-Retrieval-Teil wird ein Skriptum herausgegeben. Aus der Vielzahl anderer Bücher zum Thema Datenbanken sollen hier nur einige Titel genannt werden:

  • R. Elmasri, S.B. Navathe: Fundamentals of Database Systems (2nd Edition), Benjamin/Cummings, Redwood City etc., 1994.
  • W. Kießling, G. Köstler: Multimedia-Kurs Datenbanksysteme, Springer, Berlin Heidelberg 1998.
  • P.C. Lockemann, G. Krüger, H. Krumm: Telekommunikation und Datenhaltung, Hanser, München-Wien, 1993.
  • J.D. Ullmann, Principles of Database and Knowledge-Base Systems, Volume I and II, Computer Science Press, Rockville, 1988/1989.
  • G. Vossen, Datenmodelle, Datenbanksprachen und Datenbank-Management-Systeme, Addison-Wesley, Bonn etc., 2 aktualisierte und veränderte Auflage 1994.
  • C.A. Zehnder, Informationssysteme und Datenbanken (5. Auflage), Teubner, Stuttgart 1989.

Material zu den Übungen


Übungsblätter