PIANO - Proactive Agents in Networked Digital Libraries

Beschreibung


Inhalt

Die Anzahl digitaler Bibliotheken wächst. Im täglichen Arbeiten wird es immer leichter, ein Dokument aus einer digitalen Bibliothek abzurufen, als die Papierversion aus der Uni-Bibliothek zu besorgen. Aufgabe der PG ist es, ein System zu entwickeln, das den Benutzer beim Arbeiten in und mit der digitalen Bibliothek unterstützt. Von digitalen Bibliotheken typischerweise angebotene Funktionen wie die Suche nach und das Ausliefern von Dokumenten sollen so genutzt werden, dass deren Bedienung vereinfacht wird und dem Benutzer zusätzliche Dienstleistungen angeboten werden. Insbesondere soll dem Benutzer der Eindruck vermittelt werden, er würde Dienstleistungen einer einzigen großen digitalen Bibliothek nutzen, obwohl das System natürlich zur Durchführung der Dienstleistungen potentiell beliebig viele digitale Bibliotheken mit einander verknüpft. Weitere Informationen gibt es hier.

Die Arbeit der Projektgruppe wird als Projekt unter dem Namen DAFFODIL fortgesetzt.