Contextual IR

Formalia


Zielgruppe
  • Komedia Master
  • Angewandte Informatik Master
  • ISE Master
  • Technomathematik Master

Beschreibung


Diese Seminar behandelt Information-Retrieval-Ansätze, die Kontext berücksichtigen

Bemerkungen


Von jedem Teilnehmer des Seminars wird erwartet, einen eigenen, etwa 40-minütigen Vortrag zu einem aus der Themenliste zu wählenden Thema vorzubereiten. Hierzu muss ausgehend von den genannten Arbeiten eine eigene Literaturrecherche durchgeführt werden wonach dann relevante Arbeiten in Absprache mit dem Betreuer ausgewählt werden. Danach ist ein Vortrag auszuarbeiten, der im Rahmen des Blockseminars zu halten ist. Die Literatur ist durchweg englischsprachig, aber der Vortrag kann auf Deutsch oder Englisch gehalten werden. Alle Teilnehmer sollen sich zudem an Diskussionen zu den Vortragsthemen beteiligen.

Im Anschluss soll eine schriftliche Ausarbeitung (in deutscher oder englischer Sprache) erstellt werden, bei der auch auf Anmerkungen zum Vortrag aus dem Blockseminar eingegangen werden sollte. Die Ausarbeitung soll keine bloße Zusammenfassung oder Übersetzung des zugrundeliegenden Aufsatzes darstellen, sondern die vorgestellte Arbeit in einen Zusammenhang einordnen, sowie Vor- und Nachteile der betrachteten Architektur oder Methode herausarbeiten.

Vortragsthemen und Betreuer

Themen folgen.