Verbesserte Sitzungsunterstützung bei der Informationssuche in ezDL durch Undo/Redo

Status


Abgeschlossene Diplomarbeit

Bearbeiter


  • Paul Martin Rybicki

Verwandte Projekte


  • ezDL
    ezDL ist ein Framework für interaktive Suchsysteme

Abgabetermin


2012 - 11

Formalia


Voraussetzungen
  • Programmierkenntnisse in Java (notwendig)
  • Erfahrung in Java Swing

Aufgabenstellung


Das Suchsystem ezDL ist ein Java-basiertes Zugangssystem für verteilte digitale Bibliotheken. Es ermöglicht dem Benutzer, mit nur einer Anfrage gleichzeitig viele verschiedene Bibliotheken zu durchsuchen. Die Resultate werden aggregiert und in einer Liste präsentiert. Außerdem bietet ezDL bei der Arbeit mit den Suchergebnissen verschiedene Optionen an, welche in Zukunft noch erweitert werden.

Zu diesem geplanten Funktionen zählt unter anderem:

  • Eine persönliche Handbibliothek, um Dokumente, Anfragen oder Terme zu speichern
  • Strategische und taktische Unterstützung bei der Suche
  • Fortsetzung einer Suche über mehrere Sitzungen
  • Kollaboratives Arbeiten an einem bestimmten Themenkomplex

Damit wächst ezDL immer mehr zu einem komplexen Softwareprodukt heran. Um den Funktionsumfang für den Benutzer beherrschbar zu halten, muss auch die Benutzungsschnittstelle (GUI) von hoher Qualität sein. Im Rahmen dieser Diplomarbeit soll zu diesem Ziel ein Beitrag geleistet werden, indem die Sitzungsunterstützung von ezDL erweitert wird. Dazu soll eine umfangreiche Undo-/Redo-Funktionalität integriert werden. Im Einzelnen setzt sich diese Aufgabe wie folgt zusammen:

  • Eingehende Analyse der vorhandenen Schnittstelle
  • Auswahl der für eine Undo-/Redo-Unterstützung sinnvoll erscheinenden Funktionalitäten anhand einer geeigneten Metrik
  • Entwicklung eines Konzepts, wie eine solche Unterstützung erreicht werden kann
  • Implementierung der Funktionalitäten ausgehend von den Ergebnissen der Vorarbeiten

Literatur