Virtueller Desktop für digitale Bibliotheken

Status


Abgeschlossene Bachelorarbeit

Formalia


Externe Arbeit zusammen mit GESIS Köln
Zielgruppe
  • AI Bachelor
Voraussetzungen
  • Erfahrungen mit Programmierung (JS, HTML5, Java, PHP, D3.js)

Aufgabenstellung


Ziel: Eine große Herausforderung für die Nutzer digitaler Bibliotheken (DL) ist es die relevanten Informationen/ Dokumente schnell und einfach zu finden und der wahrscheinlich wichtigste Aspekt, auch anschließend effektiv zu nutzen. Einige DLs bieten zur Unterstützung Favoritenlisten oder Bookmarking-Mechanismen an, um den Nutzern die Möglichkeit zu geben, gefundene Einträge für die spätere Nachverfolgung zu speichern. Diese Konzepte beschränken sich in der Regel auf die Speicherung von Einträgen in Listen, ähnlich den Ergebnislisten und der Möglichkeit Tags oder Beschreibungen zu vergeben.
Ziel dieser Arbeit ist die Konzeption, Implementierung und Evaluierung eines virtuellen Desktops, um Wissenschaftler visuell bei ihrer Suchsitzung zu unterstützen. Der virtuelle Desktop soll es ermöglichen schnell relevante Dokumente dort abzulegen, diese dort manuell zu sortieren oder aber auch automatisch gruppieren zu lassen, z.B. nach gleicher Autor, gleiche Schlagworte etc. Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen Dokumenten sollen graphisch dargestellt werden. In einem nächsten Schritt sollen zusätzlich Empfehlungen für weitere Dokumente basierend auf dieser Ergebnismenge berechnet und dem Nutzer vorgeschlagen werden.

Aufgaben:

  • Nutzerzentrierte Entwicklung eines "Virtuellen Desktop"-Konzeptes
  • Implementierung eines Prototypen in unserem sowiportbeta System (sowiportbeta.gesis.org)
  • Evaluierung des Prototypens

Kontakt: Dr. Dagmar Kern
GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
Unter Sachsenhausen 6-8, 50667 Köln
Tel: + 49 (0) 221 / 47694-536
Mail: dagmar.kern@gesis.org
www.gesis.org/wts
Infos unter: http://www.gesis.org/forschung/angewandte-informatik-und-informationswissenschaft/information-retrieval/abschlussarbeiten