DAFFODIL: Barrierefrei für alle nutzbar

Status


Abgeschlossene Diplomarbeit

Bearbeiter


  • Ute Hensel

Abgabetermin


2009 - 09

Aufgabenstellung


DAFFODIL ist ein System zur integrierten Suche in verteilten, heterogenen digitalen Bibliotheken mit der Zielsetzung der strategischen Unterstützung des Benutzers. Hierzu ist eine grafische Benutzeroberfläche entwickelt worden. Die Möglichkeiten und Funktionen des Systems sollen nun auch den Benutzergruppen zugänglich gemacht werden, die die derzeit eingesetzte Benutzeroberfläche nur schwer oder garnicht benutzen können. Dies kann an Einschränkungen im motorischen, visuellen oder akustischen Bereich liegen, aber auch durch  temporäre oder situative Behinderungen bedingt sein.

Ziel der Diplomarbeit ist es, ein Konzept zu entwickeln, um den Zugang für möglichst alle Benutzergruppen barrierefrei zu ermöglichen.

Dazu  sind folgende Arbeitsschritte vorgesehen:

  • Zunächst soll ein Überblick (State-of-the-Art) darüber erstellt werden, welche Möglichkeiten (Software und Hardware) es gibt, um einen barrierefreien Zugang zu dieser grafischen Benutzeroberflächen zu ermöglichen und welchen Anforderungen die Benutzerschnittstelle für eingeschränkte Benutzer entsprechen sollte.
  • Mit Hilfe von Tests soll zum einen ermittelt werden inwieweit das System bereits den Anforderungen entspricht und zum anderen sollen die Stellen aufgezeigt werden, die Barrieren in der Nutzung sind.
  • Anhand der Testergebnisse soll unter Berücksichtigung der software- und hardwaretechnischen Möglichkeiten und der weiteren Anforderungen ein Konzept für eine barrierefreie Nutzung des Systems DAFFODIL erarbeitet werden.

Literatur