Lernen unsicherer Regeln in HySpirit

Status


Abgeschlossene Diplomarbeit

Verwandte Projekte


  • MIND
    Auswahl geeigneter Datenbanken und Kombination der Retrievalergebnisse für multimediale internationale digitale Bibliotheken

Abgabetermin


2001 - 01

Aufgabenstellung


HySpirit ist ein probabilistisches Datalogsystem, das am Lehrstuhl entwickelt wurde. Neben der Gewichtung von Fakten erlaubt es auch unsichere Regeln (z.B. 50 % aller Menschen sind weiblich), wobei aber die zugehörige Wahrscheinlichkeit explizit angegeben werden muß. Im Rahmen dieser Diplomarbeit soll HySpirit so erweitert werden, daß es die Regelgewichte selbst aus dem vorhandenen Faktenwissen ableiten kann. Ausgehend vom einfachsten Fall, wo Prämissen und Konklusionen als deterministische Fakten gegeben sind, sollen auch komplexere Fälle mit unsicheren Prämissen bzw. bedingte Wahrscheinlichkeiten betrachtet werden. Hierfür sind geeignete Spracherweitungen für HySpirit zu definieren, die entsprechenden Algorithmen zu entwickeln und in das System zu integrieren.

Fertiger Text


  • Henrik Nottelmann (2001).
    Lernen unsicherer Regeln für HySpirit. Diplomarbeit
  • Literatur